Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Erste Hilfe Sport Kurs wendet sich besonders an alle aktiven Sportler, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer, usw. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Sport ist eine beliebte und weit verbreitete Freizeitaktivität, die ständig neue Anhänger für sich begeistern kann. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. In unserem speziellen Erste Hilfe Lehrgang für Sportler geht es darum, vor unnötigen Gefahren zu warnen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen zu vermitteln, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität, gekonnt vermieden werden können. 

In diesem Lehrgang lernen Sie die typischen Verletzungen im Sportbereich kennen. Sie besprechen Maßnahmen, um Verletzungen zu vermeiden und lernen, wie Sie erlittene Verletzungen fachmännisch versorgen können. Zum Beispiel:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Überlastungsschäden
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Sportunfällen

Seminardauer/-zeiten: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (eintägig), jeweils von 8:00-16:00 Uhr 

Seminarort: Pfeffingerstraße 41 4053 Basel oder in Ihrem Vereinsheim

Seminartermine: Für Vereine vereinbaren wir gerne auch geschlossene Lehrgänge. Schreiben Sie uns  an und verabreden Sie mit uns einen individuellen Termin, öffentliche Kurse werden auf der Homepage veröffentlicht

Seminargebühren: 50,00 CHF Standardpreis ,     Für geschlossene Vereine bieten wir einen Komplettpreis an.

Anmeldung: Im Rahmen der Qualitätssicherung achten wir auch auf die Rahmenbedingungen eines Lehrgangs. Deswegen ist die Teilnehmerzahl pro Kurs begrenzt. Wir bitten Sie daher um kurze Voranmeldung.