Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kosten und Bezahlung

Unsere Arbeit erfolgt als  gemeinnütziger  Verein. Daher ist unser  Service auchmit Kosten verbunden, die sich nicht nur durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanzieren lassen. Für Tierbesitzer sind die Einsätze kostenpflichtig .

 

Die  Grundgebühr beträgt 35,- € zzgl.

2,00 €  Krankentransport  ( Tiertaxi , Fundtiere )

2,25 €  Rettungswagen

pro gefahrener Kilometer, hierbei wird die Fahrstrecke vom Standort ,zum Patient und Zielort berechnet.Sollte eine Wartezeit dazukommen wird für jede Stunde 15,00 € fällig.

Die Zahlung ist nach Einsatzende in Bar oder per Karte sofort zu zahlen, eine Zahlung per Rechnung ist nur mit Schuldschein und 5,00 € bearbeitungsgebühr NACH Rücksprache möglich.

 

Einsätze bei Haustieren von  Premiummitglieder

 

 

Für  Langstrecken-Verlegungsfahrten  gibt gesonderte Zahlungskonditionen, diese sind   im Vorfeld  zu besprechen, eine Nachverhandlung  ist nicht möglich.

 

Die Kosten für den Tierarzt sind in unseren Leistungen  nicht enthalten

 

Für sonstige Fundtiere entstehen Ihnen in der Regel keine Kosten , dafür kommt die Gemeinde auf,

Wir übernehmen  in keinem Fall die Kosten, von Tierärzten , Tierkliniken, Tierheimen und  Aufnahme- oder Pflegestellen.

Einsätze mit Wildtieren müßen wir aus eigener Tasche zahlen , hier sind wir immer über Spenden erfreut.